Funktionsweise

ABRECHNEN ANLEGEN, PLANEN UND FREIGEBEN

Lehrer, Verwaltung, Schule und Träger können über ihre persönlichen Zugangsdaten Abrechnungen jederzeit online bearbeiten.

Nach der Buchungsfreigabe sehen Sie auch den Kontostand der Benutzer und ob dieser ausreichend für die geplante Buchung ist.

Die Benutzer werden über die bevorstehende Buchung informiert und können für eine entsprechende Kontodeckung sorgen. 

BETRÄGE BUCHEN

Die Beträge stehen zur Buchung bereit - entweder per Fälligkeit oder auch manuell. Sie haben die Möglichkeit, Schulkosten mit oder ohne Guthabenprüfung abzurechnen ( d.h. der Kontostand der Benutzer kann ins Minus gebucht werden).

ABRECHNUNG ABSCHLIESSEN UND AUSWERTUNGSMÖGLICHKEITEN NUTZEN

Nachdem die Beträge bei den Benutzern gebucht wurden (Status beim Lieferant wechselt zu "offen", Status beim Benutzer wechselt zu "gebucht am ..", kann die Buchung für den Lieferanten freigegeben werden.

ZAHLUNGEN VERANLASSEN

Unter dem Menüpunkt Zahlungsverkehr - offene Posten sehen Siedie verbuchten Abrechnungen. Hier bestimmen Sie die Art und Weise der Verbuchung (Überweisung oder intern)

Bei Überweisung an den Lieferanten wird die Buchung durchgeführt und eine Sepa-XML-Datei erstellt. Mit ihrem Banking-Programm können Sie dann die Überweisung durchführen.

 

Fernwartung